Käsefondue

10 Minuten (Garen ca. 10 Minuten), Schwierigkeit easy

Käsefondue

Käsefondue

Kategorien

Zutaten

Für 4 Personen

Vorgehen

Den Käse entrinden und in kleine Würfel schneiden oder grob hobeln. Den Knoblauch schälen und halbieren. Mit den Schnittflächen den Fonduetopf ausreiben. Den Wein hinein gießen und als erstes den härteren Käse hinein geben. Langsam unter Rühren erhitzen. Hat sich der Käse fast gelöst, den restlichen Käse unterrühren bis das Fondue schwach köchelt.

Für die Bindung ein wenig Speisestärke in Kirschwasser anrühren und die Mischung unter Rühren dem Käse beimengen. Die glatte, cremige Käsesauce mit Pfeffer und Muskat abschmecken.

Das Käsefondue zum Warmhalten auf ein Rechaud stellen und zum Eintunken nach Belieben Weißbrotwürfel, kleine Pellkartoffeln und vorgegartes Gemüse reichen.

Weitere ähnliche Rezepte

Artikel von Interesse