Gebratene Knoblauchgarnelen mit Zitrone

15 Minuten (Braten ca. 3 Minuten), Schwierigkeit easy

Gebratene Knoblauchgarnelen mit Zitrone

Gebratene Knoblauchgarnelen

Kategorien

Zutaten

Für 4 Personen

Vorgehen

Die abgebrausten Garnelen trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Ingwer waschen und 1-2 Scheiben abschneiden. Von der Zitrone ein Stück der Schale abschälen oder -schneiden. Die Frucht halbieren und den Saft einer Hälfte auspressen. Die Peperoni waschen und einige Ringe abschneiden.

3-4 EL Öl in einen Topf geben, den Knoblauch, Ingwer, Zitronenschale und Peperoni zufügen. Kurz heiß werden lassen und wieder vom Feuer nehmen. 2-3 EL Zitronensaft dazu geben und ziehen lassen.

Das restliche Öl in eine heiße Pfanne geben und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten. Währenddessen einmal wenden und gar ziehen lassen. Mit Salz würzen und auf einem vorgewärmten Teller oder einer Platte anrichten.

Mit dem aromatischen Knoblauch-Zitronenöl beträufeln und servieren.

Reichen Sie dazu nach Belieben frisches Baguette.

Weitere ähnliche Rezepte

Artikel von Interesse